Projekt

Allgemein

Profil

Allgemeines zum Vault SpeedUp

Unser Vault SpeedUp ergänzt Ihre Vault Umgebung um effektive Tools.
Diese Tools sind integraler Bestandteil der Jobserver Umgebung und stehen nur Wartungs und SupportCard Kunden kostenfrei zur Verfügung

AutoRename

Beim Umstieg vom Compass / Produktstream Prof. zum Vault haben alle Inventor Zeichnungen einen eigenen Dateinamen.
In einer Vault Umgebung haben die Zeichnungen den gleichen Dateinamen wie die Dargestellten IPT / IAM
Zudem sollten alle Dateien in einem Ordner liegen.

Dadurch ist dann der Rechtsklick im Inventor "Zeichnung öffnen" ohne Funktion.

Das manuelle Umbenennen der Dateien ist aufwendig und sehr Zeit intensiv.
Mit der Funktion "AutoRename" ändert sich das Grundlegend! Aus Stunden werden Sekunden!!

Sie markieren im Vault eine Liste von Dateien und starten den Befehl.

Die Datei Zeichnung1.idw wird dann auf MK-ENG000671000.idw umbenannt

nach :


AutoRename Reverse

Bei unserem aktuellen Konvertierungsprojekt, Produktstream Pro zum Vault Professional stellte sich heraus,
das unser (neu) Kunde die ENG-Nummern der Inventor Zeichnungen (IDWs) in seinen Stücklisten als Zeichnungsnummer übernommen hat.

So ist eine Nutzung der Inventor Stücklisten nicht möglich.
( Die Stücklisten des Inventor werden aus IPTs und IAM zusammengestellt! )

Damit ist nun unser "AutoRename Reverse" geboren.

Beim "AutoRename Reverse" wird nicht die IDW umbenannt, sondern die in der IDW dargestellte IPT / IAM bekommt den Namen der IDW und wird in den Ordner der IDW verschoben.

Nun ist auch dieser Dateipool Vault Konform und unser Kunde kann endlich mit den Inventor Stücklisten arbeiten!


Flache Liste

Die Einstellugen für die Angezeigten Spalten sind in der Datei :

VltSpeedUpAssembly.dll.config
C:\ProgramData\Autodesk\Vault 2016\Extensions\VltSpeedup  

Hier werden die Vault Properties eingetragen, die angezeigt werden

z.B. Dateierweiterung;Verfasser;Beschreibung;CTH_IDENT

<startup><supportedRuntime version="v4.0" sku=".NETFramework,Version=v4.5"/></startup>
    <applicationSettings>
        <My.MySettings>
            <setting name="myPropList" serializeAs="String">
                <value>Dateierweiterung;Verfasser;Beschreibung;CTH_IDENT</value>
            </setting>
        </My.MySettings>
    </applicationSettings>
</configuration>

autorename01.png Anzeigen (34,2 KB) Uwe Handzik, 23.08.2017 10:26

autorename02.png Anzeigen (12,1 KB) Uwe Handzik, 29.08.2017 11:42

Bild aus Zwischenablage einfügen (Maximale Größe: 48,8 MB)